Windows 10 herunterladen free

Wenn Sie das Medienerstellungstool auf den Computer heruntergeladen haben, den Sie aktualisieren möchten, und Sie nur einen PC aktualisieren möchten, können Sie die Option Diesen PC jetzt aktualisieren auswählen. Diese Option installiert die neueste Version von Windows 10. Je nach Hardware dauert dies in der Regel eine Stunde oder weniger. (Eine SSD als Systemlaufwerk zu haben, ist der beste Weg, um den Prozess zu beschleunigen.) In den nächsten drei Jahren habe ich diese Schritte auf Test-PCs in regelmäßigen Abständen wiederholt und bestätigt, dass das kostenlose Upgrade-Tool immer noch funktioniert. Ab März 2020 erhalte ich weiterhin täglich E-Mail-Nachrichten von Lesern, die weiterhin aus erster Hand berichtethaben, dass ihre kostenlosen Upgrades erfolgreich waren, ohne dass ein Kauf oder ein Produktschlüssel erforderlich war. Ich schrieb und veröffentlichte die erste Version dieses Beitrags Anfang 2017, einige Monate nachdem Microsofts erstes kostenloses Upgrade-Angebot beendet wurde. Als ich das Windows 10-Upgrade-Tool heruntergeladen und auf einem alten Windows 7-PC ausgeführt habe, habe ich voll und ganz erwartet, dass die Aktivierung des Upgrades fehlschlagen würde, und ich würde nach einem Product Key gefragt werden. Wie auch immer, das kostenlose Upgrade-Angebot wurde erweitert, zumindest für Menschen, die Hilfstechnologien verwenden. Die FAQ auf einer separaten Seite nannte es sogar eine “kostenlose Upgrade-Angebotserweiterung” und stellte pointiert fest, dass es nicht auf bestimmte Hilfstechnologien beschränkt war.

(Ich verwende regelmäßig das Lupen-Dienstprogramm in Windows, das unbestreitbar eine unterstützende Technologie ist.) Dieser letzte Nachteil ist nur dann anwendbar, wenn Sie Ihren PC mit Windows 10 Pro für Workstations ausstatten möchten. Während ich Windows 10 Home auf einer Reihe von echten Key-Selling-Websites und Windows 10 Pro auf einigen (wenn auch weniger) Websites finden konnte, konnte ich keinen Platz finden, um einen Schlüssel für Windows 10 Pro für Workstations irgendwo außer Microsoft herunterzuladen (Amazon verkauft es für 293,83 US-Dollar zu versenden). Windows 10 Pro for Workstations, das fortschrittlichste und teuerste Mitglied des Windows 10-Clans, bietet laut Microsofts Website “Unterstützung für die nächste Generation von PC-Hardware, bis zu vier CPUs und 6 TB Speicher”. Aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie den Gaukler von Windows 10 für Ihre persönliche Maschine benötigen. Das Windows-Installationsprogramm zu erhalten ist so einfach wie der Besuch support.microsoft.com. Unabhängig davon, ob Sie bereits für Windows 10 bezahlt haben oder nicht, lässt Microsoft jeden benutzer eine Windows 10-ISO-Datei herunterladen und auf eine DVD brennen oder Installationsmedien kostenlos auf einem USB-Laufwerk erstellen. Sobald dies geschehen ist, können Sie von Ihrem Installationsmedium booten und Windows 10 auf Ihren PC laden. Während des Installationsvorgangs fragt Microsoft nach einem Aktivierungsschlüssel. Sie können es überspringen, aber schließlich wird Windows Sie warnen, dass Ihre Installation nicht aktiviert ist. Das gesamte “free upgrade” Angebot wurde immer von einer Sprache begleitet, die, um es höflich zu sagen, ein bisschen squishy war.

Und die Sprache um das Ende dieses Angebots ist ähnlich vage. Sehen Sie sich beispielsweise die Antworten an, die ich hier in microsofts Windows 10 Upgrade FAQ hervorgehoben habe: Wenn Ihre Schule für den Rabatt berechtigt ist, gibt es nicht wirklich einen Nachteil dieser Methode, Windows 10 kostenlos zu beschaffen.