Word 2010 herunterladen kostenlos

Im Gegensatz zu früheren Versionen verfügt Office 2010 über viel mehr Bild- und Medienbearbeitungsoptionen und -features, sodass Sie Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen können, die Ihr Publikum wirklich begeistern. Was das Erscheinungsbild betrifft, wurden alle Microsoft Office 2010-Apps leicht geändert. Sie behalten immer noch die “Ribbon”-Schnittstelle – in einem viel klareren, fast minimalistischen Stil – aber die Office-Schaltfläche wurde in “Datei” umbenannt und zeigt nun einen anderen Bereich an. Es umfasst nicht nur den direkten Zugriff auf alle dokumentbezogenen Aufgaben, sondern zeigt auch detaillierte Informationen über das Dokument an, an dem Sie gerade arbeiten. Word zieht automatisch Branchenschlüsselunde und relevante Stellenbeschreibungen aus LinkedIn ein, um Ihnen zu helfen, einen überzeugenderen Lebenslauf zu erstellen. Sie können Ihre Word-Datei auch mit einem Kennwort sichern. Word verwendet den erweiterten Verschlüsselungsstandard mit einer kryptografischen Hashfunktion, um Ihr Kennwort in einen 128-Bit-Schlüssel zu konvertieren. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Kennwörter von keinem anderen Benutzer außer Ihnen entfernt werden können. Außerdem wird der Versuch, auf den Quellcode der Datei oder den Inhalt der Datei zuzugreifen, verlangsamt. Darüber hinaus haben Microsoft-Entwickler viele der Optionen (z. B. Drucken, Freigeben, Speichern usw.) in einer einzigen Backstage-Ansicht zentralisiert. Neue Schaltflächen, leistungsstarke Visualisierungsprogramme für Excel, Tools für verschiedene Autoren und verbesserte Navigation sind nur einige der neuesten Ergänzungen, die Microsoft Office 2010 enthält.

Office 2010 führt Verbesserungen der Benutzeroberfläche ein, einschließlich einer Backstage-Ansicht, die Dokumentverwaltungsaufgaben an einem einzigen Speicherort konsolidiert. Das in Office 2007 für Access, Excel, Outlook, PowerPoint und Word eingeführte Menüband ist die primäre Benutzeroberfläche für alle Apps und kann in Office 2010 vollständig angepasst werden. Weitere neue Funktionen sind erweiterte Dateiformatunterstützung; Co-Authoring-Funktionen, die es mehreren Benutzern ermöglichen, Dokumente freizugeben und gleichzeitig zu bearbeiten; OneDrive- und SharePoint-Integration; und Sicherheitsverbesserungen wie Protected View, eine schreibgeschützte, isolierte Sandbox-Umgebung zum Schutz der Benutzer vor potenziell schädlichen Inhalten. Außerdem wurde Office Online –früher Office Web Apps – eine Sammlung kostenloser webbasierter Versionen von Excel, OneNote, PowerPoint und Word vorgestellt. Office Starter 2010, eine neue Version von Office, ersetzte Microsoft Works. Office Mobile 2010, ein Update für Die mobile Produktivitätssuite von Microsoft, wurde am 12. Mai 2010 als kostenloses Upgrade aus dem Windows Phone Store für Windows Mobile 6.5-Geräte mit einer früheren Version von Office Mobile veröffentlicht. Microsoft Office 2010 ist eine Version der Microsoft Office-Produktivitätssuite für Microsoft Windows. Office 2010 wurde am 15. April 2010 für die Fertigung freigegeben und am 15. Juni 2010 für den Einzelhandel und den Online-Kauf zur Verfügung gestellt.